Mittwoch, 31. März 2010

Frohe Ostern !!!

-
Diese Ostergrüße kommen natürlich von Herzen
-
:o)
-
zu euch allen,
die mich hier ständig besuchen,
mich durch Worte und Taten erfreuen, wie ich es bisher nicht gekannt habe.

-
Möge das Osterfest Euch,
Eure Familien und
Eure Kinder mit freudigem Suchen und Finden
erfreuen!
-
Alles Liebe --- Gabi

Montag, 29. März 2010

Ich weiß es schon !!!

-
Weil´s soooooo schön war,
soooo viele sooo liebe Kommentare geschrieben haben,
und ich am liebsten allen was zukommenlassen würde,
habe ich mich entschlossen ein zweites Schildlein
auszulosen
-
:o)
---
Los geht´s
-
-
und klick,
-
und
-
S
P
A
N
N
U
N
G
-
s
t
e
i
g
t
-
tata, es ist Kommentar-Nummer 16
Herzlichen Glückwunsch Sabrina !!!
-

und nochmals klick,
und dieses mal herzlichen Glückwunsch Regina


bitte- B

Bitte meldet euch rasch bei mir, mit eurer email, damit die Schilder sich auf die Reise machen können.

Euch allen einen schönen Montag
-
Gabi

Sonntag, 28. März 2010

""Nussiger Country-Kranz"" und Verlosung

-



-

Kennt ihr den Palmesel?


Nun, das ist das Familienmitglied, das an diesem Sonntag am längsten geschlafen hat.


Nun, an diesem etwas "zeitdurcheinander" Tag,


konnte ich doch glatt 100 regelmäßige Leser erblicken


:o)))))))


Deshalb hinterlasst mir hier bis morgen 12.00 Uhr einen Kommentar.


Den süßen Kranz traue ich mich nicht zu verschicken,


aber eine von euch kann bald Besitzerin dieses Schildleins sein.


:o)


Auf geht´s ! Ran an die Tasten !

-


Ach, ihr mögt noch ein Rezept ?


Hier is es, man nehme:

500g Mehl

100 ml Milch


100 ml Öl


125g Zucker


250 g Quark


1 1/2 P.Backpulver


und bereite daraus einen Quark Ölteig (alles gut miteinander verkneten)


für die Füllung nehme man:


200 g gemahlene Nüsse oder Mandeln


2 Eßl. Zucker


1/2 Eßl. Zimt


2 -3 Eßl. Milch


und bereite daraus eine streichfähige Masse.


Rechteck auswellen, füllen, aufrollen, zum Kranz legen, 35 Minuten bei 180° C backen, noch mit Puderzuckerguß bestreichen und dann

genießen !!!

Liebste Grüße-


Gabi

Freitag, 26. März 2010

Das könnte noch Folgen haben, ...

-
-
... wenn eine Tochter für eine liebe Freundin schnell ein Geschenk braucht,
und es sich doch in relativ kurzer Zeit verwirklichen läßt.
-
---
-
Ich verzieh´ mich jetzt mit einer Tasse Kaffee,
bevor ich die Liste aller Freundinnen aufgezählt bekomme.
-
;o)
---

Ob, das noch Folgen hat, meine Damen,beim Fotoshooting, den Schnittlauch einfach platt zu walzen, werden wir noch sehen.

;o)))

Das muss Eure Liebe zu den Kräutern gewesen sein.

-

Wir haben Ferien - ich freue mich soooooooo !!!!

Gabi

Mittwoch, 24. März 2010

Freude über Freude

-
Ein weiteres kleines Werk ist vollendet:
-

-

Es macht so viel Spaß, dass ich schon das nächste Motiv im Auge habe.
Mein Mann spricht bereits von Sucht ;o)
-
Der ganzige heutige Tag scheint ein Traum zu sein,
die Sonne lacht vom Himmel,
die Blümchen reckeln ihre Köpfchen ihr entgegen,
die Vögel zwitschern,
und verliebte Amseln hüpfen bei uns durch den Garten!
-
Ja, und schaut alle her,
mein "Trostpreis" von Tina hat sein Ziel erreicht und ist bei mir angekommen.
So liebevoll und nett verpackt!
-

Tina, ich könnt´dich knutschen !!!
-
Soooo schön ergänzt das Vögelchen mein Regal, ich bin total begeistert und bedanke mich ganz ganz herzlich !!!
Ein Stück der Schoki werde ich mir jetzt genüßlich auf Balkonien gönnen.

--
:o)
--
Genießt den herrlichen Tag
--
Gabi
-

Sonntag, 21. März 2010

Fündig geworden am Fleamarket

-
Rahmen, die sofort noch geweißt wurden.

-
Zwei Hummel-Karten, leider keine nostalgischen Osterkarten,
doch die lag bis ich nach Hause kam bereits im Briefkasten, juhu!
Gut, dass Du herzallerliebste Neike verschiedene Sprachen sprichst,
und auch noch Winke mit gewissen Pfählen verstehst.
Danke, Danke, ich freu´ mich sooooo !!!
(Ein Stück vom Vorhangstoff ist dir reserviert)
-
-
Eine Miniglasschütte, so süß !
Leider war nur eine einzige da.
-


An Likörgläschen komme ich nie vorbei,

und bald kann ich die gesamten Bloggerdamen auf ein Schlückchen einladen.-

;o)

-
Und, zu guter letzt ein Schlüsselkästchen, das Bild könnte ausgetauscht werden, und es ist noch nicht dem weißen Pinsel untergekommen, weil mich noch die Frage quält,
soll ich oder soll ich nicht ???
-

Grübelnd mit dieser Frage werde ich mich jetzt an gewisse Hausarbeiten machen,
denn wer freitags lumpt,
samstags lumpt,...
ja, ja .... ich weiß !!!

-
Einen schönen Sonntag,
und kommt gut in die neue Woche
-
Gabi

Freitag, 19. März 2010

Orangen-Bacardi-Likör

-
Ich war schon lange nicht mehr dort:
-
(Quelle: ausgeliehen im worldwideweb)
-
Heute war es mal wieder so weit:
(ich hatte die Ehre eingeladen zu sein)
;o)
Damennachmittag,
Pflichteinkauf,
Fragen der neuen Farbgebung geklärt,
20 x den Satz: "Kann man auch prima nehmen für..." gehört.
--
Und,
was ganz feines machte uns den Nachmittag sehr erträglich !!!
-
Orangen-Bacardi-Likör
-
300 ml Orangensaft
200 ml Sahne
100 ml Bacardi
1 P. Vanillezucker
-
Schütteln im .... ,
ach herrje,
jetzt hab´ ich den Namen doch bereits glatt schon wieder vergessen.
:o)
Fertig !
--
Ein tolles Wochenende wünscht
-
Gabi

Donnerstag, 18. März 2010

Es musste heute einfach ...

-
... schon wieder ein Post sein :
,schin
-
Ihr wißt bestimmt, wer hier noch ganz ganz heimlich Verstecke spielt ?!
-
Ja,
deshalb habe ich gestern Abend keine Kommentare mehr geschrieben,
sondern das Werk vollendet.
-
Das Ganze sucht jetzt noch ein Plätzchen,
auf dem Regal unter dem Regal,..., egal,
kommt Zeit, kommt Rat.
-
:o)
-
-
Außerdem war der Postbote bereits da und hat mir was mitgebracht !??
Nein, Die Veilchen waren gestern schon.
-
;o)

-
Einen herrlichen Donnerstag
wünscht Euch allen
-
Gabi

Mittwoch, 17. März 2010

Der Frühling lockt

Lange genug haben wir ihn gelockt,
und jetzt lockt er uns hinaus an die wunderbare frische Luft,
an die ersten wärmenden Sonnenstrahlen,
es ist ein Traum !!!
-
-
Die Pflanzzeit für draußen habe ich hiermit gleich eröffnet.
Im Keller fristete dieser graue Übertopf ein einsames Dasein,
schnell versehen mit einer neuen Bordüre
darf er jetzt Bellis beherbergen.
-

-

Und, meine Damen,

die neuen Schühchen dürfen endlich raus, jawoll !!

:o)




Schließen möchte ich heute diesen Post mit den Worten von Astrid Lindgren:
-
Frühling und Kinder
haben eins gemeinsam:
Beide sind übermütig,
außer Rand und Band
-
-
Haben die meinen doch glatt das neu aufgefüllte Glas schon auf Balkonien geholt.
-
;o)
-
Liebste Grüße
-
Gabi


Montag, 15. März 2010

Die Spatzen pfeifen´s von den Dächern:


Es hängt, mein kleines Hakenregal:

-
-
-
:o)
-
Bestellt habe ich es bei
VBS (3,49€/ Bestellnummer 679 022),
es war bereits weiß.
In den Rahmen habe ich eine Tafelfolie geklebt, bin aber schon am Überlegen, ob ich nicht aus der unteren Stickbildserie etwas in den Rahmen passen soll.
Die anderen "Zutaten" stammen von Andrella, Tchibo, NKD,
und richtig, das ist mein bemaltes Ei.
-

-

So weit bin ich mit meiner Stickerei schon gekommen, wenn man nur in einer Farbe stickt, geht das doch recht zügig.

Jetzt werde ich gleich die Mädels einsammeln, noch etwas einkaufen und dann endlich mal wieder eine genüßliche Bloggerrunde drehen!!!

Ich bin total überwältigt von den vielen lieben Kommentaren zu meiner Tasche.

Vielen, vielen Dank!!!

Das war übrigens mal ein Stoff vom Schweden. In unserem Waschraum und Bügelzimmer hängen solche Vorhänge,

Neike, ich bin schön am überlegen ;o)

Bis dahin alles Liebe,


Gabi

Mittwoch, 10. März 2010

Fertig - Juhu !!!!

-

Könnt Ihr euch noch an mein Taschenvorhaben erinnern?
-

Dieses gute Stück darf ich nun seit etwa einer Stunde mein Eigen nennen und ich bin auch ein klein wenig stolz auf mich.

Genäht habe ich nach dem Fleamarket-Bag-Schnitt nach Tanya Whelan,
der über ebay aus USA direkt zu mir eingeflogen wurde.

(Yvonne (Fräulein Klein) und Stephi (hyggelig) gaben mir jeweils einen heißen Tipp für Schnitte.
Habt dafür nochmals 1000 Dank!!!)

Stoff gibt´s in meiner Stoffkiste genügend, sogar in meinen Lieblingsfarben. (Ja, ja, wer suchet, der findet.)

;o)

Diese selbstgehäkelte Spitze sollte eigentlich meinen neuen Vorhänge im Gäste-WC zieren, doch leider ging das Garn aus und so habe ich sie kurzer Hand auf´s Täschchen genäht.

Solltet ihr mich jetzt suchen, dann findet ihr mich bei dieser Stickarbeit:

aus diesem wunderbaren Heft:


Gaby gab mir den Tipp - 1000 Dank auch Dir !!!

Ich wünsche Euch allen einen

herrlichen Tag

Gabi

Sonntag, 7. März 2010

Was glaubt Ihr...

-
-
-
... welches Ei ich bemalt habe ?
-
:O)
-
-
Und, auf vielfachen Wunsch, das Rezept vom:
(Geschmacksprobe bestanden !!! )
:o)
-
Zitronen-Napfkuchen mit Kirschen

1 Glas Kirschen
1 unbehandelte Zitrone
250 g Margarine
1 Prise Salz
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Becher (250 g) Zitronenjoghurt
-
( ich habe 150 g Zitronenjoghurt und 100 g Naturjoghurt + etwas Milch verwendet)
-
Kirschen abtropfen lassen, Zitrone waschen und Schale fein reiben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach miteinander verrühren. Den Teig abwechselnd mit den Kirschen in der gefetteten Napfkuchenform verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 150°C 60 Minuten backen.
-
Gutes Gelingen !!!
-
Gabi

Freitag, 5. März 2010

Wie eins dann plötzlich zum anderen findet !!!

-


Diese Worte habe ich bereits gestern in meinem Post formuliert,
dass es so bald schon wieder zutreffen würde,
hätte ich nie und nimmer für möglich gehalten.
-
Dieses leere Nestchen hatte ich vorgestern beim Shoppen auch noch mitgenommen,
-
;o)
-
-
und es ist so unglaublich,
der Briefträger hatte heute ein Päckchen für mich dabei :

!!!
-
Liebe Andrea(hummel),
wie eins nur zum anderen findet ?!
Ich bin total hingerissen,
freue mich unbändig,
bin zu Tränen gerührt,
wie wunder- wunderschön du dieses Ei für mich gemacht hast,
und meinen Geschmack so perfekt getroffen hast !!!
-
Auch die drei anderen Eilein sind heil angekommen und das ganze bekommt jetzt einen Ehrenplatz,
und zwar mitten auf dem Tisch !
Gleich kommt eine liebe Freundin zu Besuch, heute gibt´s
Zitronenjoghurtkirschkuchen
(Rezept gibt´s erst, wenn der Geschmack überzeugt :o))
-
Liebe Mses Bumblebee,
ich hätte dich jetzt sooooooo gerne dabei !!!!
-
Ich wünsche allen
ein wunderbares Wochenende, das für mich schon so schön angefangen hat.
-
Gabi

Donnerstag, 4. März 2010

Bellis-Tag und Hühner-Hasen-Eierkrach

-

Wie eins dann plötzlich zum anderen findet?!
-
Bellis mussten es gestern sein, da die weißen leider gelbe Blätter hatten,
durfte es eben diese Farbe sein.
-
Weiter ging´s beim Stöbern im "Kruschtelladen Verona",
dort sind mir diese vormals grauen Rahmen (es gibt sie auch in grün)
direkt an den Fingern kleben geblieben.
Zwischen Filettopf, Salzkartoffeln, Reis und Salat,
erhielten sie ihr neues Farbgesicht.
Dann noch die Bildchen ausgedruckt -fertig !
-
:o)
-
-
Und wer nun glaubt, eine wichtige Frage der Menschheit sei geklärt,
kennt dieses Buch noch nicht:
-
Es gibt nämlich zwei Ganz unterschiedliche Arten von bunten Eiern.
Die einen sind nämlich nur gefärbte Hühnereier,
während die anderen vom echten Osterhasen stammen!
-

Dies ist ein wunderbares Bilderbuch der Autoren von
"Es klopf bei Wanja in der Nacht"
-
Habe eben mal bei Amazon reingeklickt, um evtl. eine Link zu setzen,
und habe dann erst bemerkt, was für eine Rarität ich besitze.
-
Möge euer Tag heute so sonnig sein,
wie das Wetter hier bei uns
-
Gabi

Mittwoch, 3. März 2010

Ei, Ei, Ei

-

Die Sophisten und die Pfaffen
Stritten sich mit viel Geschrei:
Was hat Gott zuerst erschaffen,
Wohl die Henne? Wohl das Ei?


Wäre das so schwer zu lösen?
Erstlich ward ein Ei erdacht:
Doch weil noch kein Huhn gewesen,
Schatz, so hat´s der Has gebracht.

(Eduard Mörike)

-


Vielen Dank für all´ die lieben Kommentare zu den letzten Posts,
ich freu´mich immer riesig über jeden einzelnen.
Diese Frage, ob Huhn oder Ei hat mich als Kind sehr beschäftigt,
heut´entlockt sie mir ein Schmunzeln, Euch hoffentlich auch.
Mit mehr ein Grund also, die Osterhasen ins Herz zu schließen.
-
Die Sonne kommt durch den Nebel,
mal sehen, ob meine Energie und mein Tatendrang
dann noch zu bremsen sind?!
-
Liebste Grüße an Euch alle
Gabi
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Nachtrag:
Immer wenn diese Frage auftaucht, komme ich wieder ins Grübeln,
in meiner "Not" habe ich mich deshalb an die Mämstin gewandt.
findet ihr eine kleine Sensation
;o)