Mittwoch, 28. Juli 2010

Oh, happy day !!!

Ist mein Mann nicht wahnsinnig ?!!!!

Das gute Stück ist nicht neu, aber super gepflegt, ich bin echt baff.

Vielen Dank für die bereits hinterlassenen so lieben Glückwünsche,

und allerherzlichste Grüße und Glückwünsche an Gabi von Kunterbuntes, die heute auch ihren Ehrentag feiert.

Auch ihr alles, alles Liebe !!!-

Gabi

Dienstag, 27. Juli 2010

Es ist unglaublich, ...

... was ihr für liebste,
nein, allerliebste Mitmenschen seid !!!!
Gestern klingelte,
(nein, stimmt ja gar nicht, )
denn er wird ja immer mit einem Grinsen bereits von den Mädels in Empfang genommen, der Bonbons wegen)
der Hermes- Bote,
und hatte ein Paket für mich (!!!) von einer herzherzallerliebsten Schweizerin dabei.
-
Seht selbst:
Ein Kistchen prall gefüllt mit liebvoll handhergestellten Dingen:
-

-

-
Ich bin echt sprachlos liebste Andrea, wie du es immer wieder schaffst, mich so zu erblüffen, mich so zu erfreuen - unglaublich !!!
Sei feste gedrückt und geherzt für diese riesige Freude !!!!
Danke !!!!!!

Hach, und Britta und Tina sorgten bereits dafür, dass der Briefkasten auch nicht leer ausgeht,
weil morgen doch ein ganz besonderer Tag ist:
Alles liegt vor mir, noch zu - Oberindianerehrenwort !!!
-
Ich mach´s morgen auf, sollte ich es überleben, sooo auf die Folter gespannt zu sein und zeig´s Euch allen dann am Donnerstag.
-
Ihr seid so lieb, an mich zu denken !!!! Herzlichsten Dank!!!
-
die Zeit rennt, ich werde jetzt keine Kommentare schreiben, sondern:
Bowle ansetzen,
Kuchen backen,
oder doch lieber erst einkaufen ;O)
den Partyraum herrichten,
dekorieren,
.
.
.
So far, seid alle soooo lieb gegrüßt
-
Gabi

Montag, 19. Juli 2010

Bitte verzeiht mir für ein Weilchen,
es ist zuuu viel los,
und manchmal geht´s mir wie Willi
-
:o)
-
Liebste Grüße
Gabi

Mittwoch, 14. Juli 2010

Ernten und Verarbeiten

-
-
?
-

-
OK, ich verrat´s Euch,
man nehme sehr reife Johannisbeeren,
fülle ein Glas mit breitem Rand bis zur Hälfte damit,
aufgefüllt wird dann mit weißem Kandiszucker.
Zum Schluß wird noch mit Doppelkorn aufgegossen,
-
-
-
dekoriert,
-
:o)
-
und

-
dann nach einer Ruhezeit von 3-4 Monaten
kann man das erste Schlückchen dieses sooo fruchtigen Likörs probieren.
-
Ich wünsche Euch ein schönen Sommertag
-
Gabi

Montag, 12. Juli 2010

Ich hab´ mich sooo gefreut

-
Lang, lang habe ich danach gesucht, lang, lang gewartet,
und dann ist die Freude eben riesig und das Herz hüpft ein bißchen schneller:
-


-
Am Samstag habe ich am Flohmarkt diese herrliche alte wirklich shabby Blechdose (von Mondamin)gefunden,yipihhhie !!
Außerdem noch ein meterlanges Spitzenband und drei Knäuel Häkelgarn in meiner Lieblingsfarbe.
Ich hab da natürlich bereits wieder was im Kopf!
Bevor ich aber hier im Bloggerland wieder geschimpft kriege
oder sogar leichte Androhungen mit der Peitsche erhalte,
;o)
schone ich mein Händchen lieber noch ein bißchen.
Dank Globuli, dank Beinwellsalbe, und Schonen bin ich seit gestern wieder schmerzfrei und echt total erleichtert!


-
Und immer, wenn man gar nicht damit rechnet, findet man dann noch solche Herrlichkeiten !!!
-
Liebe Neike,
ich bin mir nun also fast sicher, dass sie sich am Strand begegnet sein müssen, und den Fotografen kennen wir nun auch !!!
-

-
Servus , macht´s es guat --- Gabi

Na servus !!!!




Jan Weiler ( den kennt ihr doch ?!!) sagt:-
" Sie erfahren alles über Bayern und die Liebe. Was für eine lustige und kluge Geschichte."
-
Autor: Sebastian Gubrecht
-
Den ersten Band habe ich gestern im Freibad fast in einem Zug gelesen, und den zweiten habe ich mir auch bereits zugelegt.
-
Ich bin auch nicht in Bayern geboren, und fand dieses Buch einfach so herzerfrischend schön !!!
-
Ich lernte einen Bayern zu lieben
-
;O)
-
und ich lernte die Ehe zu schließen.
-
:O)))
-
Dann habe ich hier noch einen Link für euch,
gibt es jetzt auch eine sehr interessante Statistik über den eigenen Blogg,
ohne, dass man einen Zähler "montiert" - sehr interessant.
Allerdings funktioniert jetzt das Bilder hochladenetwas anders, und ich hab jetzt a bißerl gekämpft.
-
Alles Liebe
Gabi

Samstag, 10. Juli 2010

Ohne viele Worte ....

-
-




...denn die könnt ihr heute bei der Hitze gut gebrauchen!!!
Leider waren wir schon so lange nicht mehr auf unserer Hütte.
Beim nächsten mal wird dieses Kissen dort mit einziehen.
Mit dem Häkeln werde ich meiner Hand zu Liebe in der nahen Zukunft etwas langsam tun,
und so werde ich mich mehr meiner Nähmaschine widmen können.
Außerdem wollte ich euch noch schnell einen "eher häßlichen Übertopf" zeigen.
Diese sieht man gerade häufig bei vielen Floristen.
Den ersten in Gelb hatte ich bereits im Frühjahr entsorgt,
nicht wissend,
wie toll diese leuchten,
stellt man nur ein kleines Teelicht hinein.
Ob´s jetzt zum romantischen Kissen passt ???
Egal,
ich wünsch´ euch jetzt schon mal eine besonders
!!! "GUTE NACHT" !!!,
denn wir sind gleich mal weg, Geburtstag feiern.
Gabi
Jetzt hätte ich beinahe vergessen, die "Vorlage" zum Kissen sah ich bei Binele.
Ich hoffe es ist OK für dich, dass ich nachgehäkelt habe.


Und, die liebe Sonja (Weißes Kuddelmuddel)
hat mir einen weitgereisten Award verliehen,





ich nehm ihn gerne und freue mich total!
1000 Dank dafür !!!!!

Donnerstag, 8. Juli 2010

Spiel mit Lavendel







-
"Eigentlich" könnte frau ja alte Gurkengläser verwenden,
aber wenn frau sich solche mit den Punkten (seht ihr sie ??!) einbildet,
dann darf der Postbote mal wieder klingeln.
Ich habe sie hier bestellt,
weil irgendwann ein Geburtstag ansteht.
Heute habe ich dann gleich noch die Deko ausprobiert.
Das Spitzenpapier ist der Hit, liebe Melanie!
-
:o)
-
Vielen lieben Dank übrigens für die Komplimente zum gestrigen Poesieeintrag!
Für einen Kollegen habe ich noch eine mathematische Liebesgeschichte,
interessiert euch so was???
-
Meiner Hand geht´s heute leider noch viel schlechter,
und so werden meine Kommentare wohl kürzer oder gar ganz ausfallen müssen
-
:O(
-
Gabi

Mittwoch, 7. Juli 2010

Butterfly

-
-
Es hat schon Tradition, dass wir immer wenn Kollegen ausscheiden, wir ihnen ein Poesiealbum mit auf den Weg geben.

So habe ich gestern diese Seite für eine sehr liebe Kollegin gestaltet,
und musste schon schmunzeln,
als die Schmetterlinge auch bei Yvonne und Jade "flogen".
-
Ich finde diesen Irischen Segen soooooo schön
und habe mich nun entschlossen ihn auch euch zu widmen:
-
-


-
Ach, und das Negativ aus dem "Abfall" hat mir auch so gut gefallen.
-
Alles Liebe Gabi
-
PS: Ihr bekommt gerade so wenig Handgearbeitetes zu sehen, da ich links (hä ? --> ich bin rechts ?!!)
eine Sehnenscheidentzündung habe,
hoffentlich kommt das nicht vom Tippen ! ;O)
Aber ich schaff´ es schon, unseren tollen Jungs heute Abend die Daumen ganz kräftig zu drücken !!!!!!!!!

Sonntag, 4. Juli 2010

Halbfertig ...

-
ist dieser Beerentraum,
das Rezept findet ihr hier.
-
-
Erste zarte Düfte streifen, während ich hier poste bereits durch´s Haus.
Ich musste gerade selber lachen.
Es war letztes Jahr gleicher Ort, gleiche Zeit, gleicher Tag!
-
:o)-
-
-
Dies war gestern:
-

-
Leider bin ich nicht mehr zu mehr Fotos gekommen, zu spannend, zu aufregend, zu schön war gestern unsere Fußballparty !!!
Wir haben geguckt, gehofft, gejubelt, gewonnen,
gefeiert, gegrillt und natürlich auch getrunken,
nämlich
-
Melonenbowle:
-
Verschiedene "Melonenkügelchen" (ihr dürft die Melone auch würfeln)
1 Flasche guter Rose-Wein
400 ml Pfirsichnektar (Melonennektar schmeckt auch)
1 Flasche Sekt/Prosecco
-
Sie ist/war soooo süffig, es ist leider, leider ist kein einziges Schlückchen mehr da.
-
Die Kinder haben im Zelt übernachtet und dementsprechend langsam gehen wir heute den Sonntag an.
-
Kommt gut in die nächste Woche und habt noch einen schönen Sonntag!
-
Allerliebste Grüße -
Gabi

Donnerstag, 1. Juli 2010

Kaltes oder Warmes...

-
... zur Mittagszeit ???
-
-

-
Wir haben heute beides vereint, und es war sooooooooooo lecker !!!
-
Nun,
schreiten wir also zur versprochenen Auslosung,
die "Schweinehundrunde" ist heute einfach so Schwups die Wups entfallen,
deshalb bin ich etwas später dran!
-
:O)
-
Hach, ich weiß, wie ich das mach´,
ohne soooo viele Zettelchen zu schreiben!
-
Töchterlein soll seine Lieblingszahl sagen!
-
So, das war jetzt der Rechtsweg,
denn ich hätte es mir ja denken können,
es ist die "ZEHN",
die zweimal in ihrem Geburtsdatum vorkommt!
-
Jetzt wird´s spannend,
weiß jemand, warum ich die Zehn grün geschrieben habe, froschfrün sogar !!!!
-
Froschsprünge sind erlaubt!
-
Herzlichst Gabi